1027164

Unverzichtbare Gratis-Software für Mac-OS X

22.12.2010 | 10:30 Uhr |

Schon ab Werk hat ein neuer Mac alles an Software an Bord, was man so braucht, gegen Aufpreis packt Apple auch sein Office-Paket iWork bei. Die verbleibenden Lücken lassen sich gut mit Gratis-Software füllen.

Mac-OS X 10.6 Snow Leopard Aufmacher
Vergrößern Mac-OS X 10.6 Snow Leopard Aufmacher

Mac-OS X 10.6 Snow Leopard kommt mit jeder Menge nützlicher Gratis-Software , angefangen mit dem Adressbuch, über Text Edit und Vorschau hin zu unterhaltsamen Programmen wie Photo Booth oder Chess. Jedem neuen Mac legt Apple auch noch das Softwarepaket iLife 09 bei, mit iPhoto, iMovie, iDVD, iWeb und Garageband. Nicht unbedingt lebensnotwendig, aber nützlich ist Apples Büropaket iWork 09 , das jedoch 70 Euro Aufpreis kostet, in punkto Funktionalität gegenüber dem deutlich teureren Microsoft Office aber kaum etwas zu wünschen übrig lässt. Wem diese Ausstattung aber immer noch genügt und Programme für bestimmte Zwecke vermisst, kann sich jedoch aus dem reichhaltigen Freeware-Angebot für Mac-OS X bedienen. Wir haben die besten kostenlosen Programme hier zusammengestellt:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027164