955558

Readiris Pro liest jetzt auch auf Intel-Macs

18.09.2006 | 09:00 Uhr |

Auch die belgische Softwareschmiede I.R.I.S. hat den Switch im Blick und stellt die Texterkennungssoftware Readiris Pro 11 nun als Universal Binary vor.

Sowohl die Standard-Version als auch die Corporate Edition für den professionellen Einsatz im Unternehmen laufen jetzt auf Power-PC- und auf Intel-basierten Macs nativ. Registrierte Anwender der aktuellen Version erhalten kostenlos ein Update, wenn sie den Kaufbeleg an die Support-Abteilung des Herstellers schicken. Neu kostet die Standard-Ausgabe 149 Euro, Readiris Pro 11 Corporate Edition gibt es für 399 Euro.

Info: I.R.I.S.

0 Kommentare zu diesem Artikel
955558