892426

Real Networks schlägt zurück

22.07.2002 | 15:39 Uhr |

München/Macwelt- Die unter steigendem Konkurrenzdruck stehende Streaming-Firma Real Networks hat einen neuartigen Medien-Server vorgestellt. Wie die New York Times in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wird dieser neue Server auch das Format Windows Media unterstützen. Videos des neuen Servers können dann auch vom Windows-eigenen Media-Player abgespielt werden können. Bei dem Windows-Format soll es sich um eine Eigenentwicklung von Real handeln, die die Firma ohne Microsofts Hilfe entwickelt hat. Der neue Helix Universal Server soll als Community Source auch anderen Softwarefirmen zur Verfügung stehen, ein Lizenzmodell, das dem von Java ähnelt. Marktzahlen von Jupiter Research zufolge hält Real 29,1 Prozent Marktanteil, Microsofts Windows Media Player 28,2 Prozent und Apples Quicktime Player 12,2 Prozent. sw

Info: Real Internet www.real.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
892426