888844

Real Networks setzt auf MPEG 4

12.12.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der Videostreaming-Spezialist Real will in seiner nächsten Video-Plattform Real System iQ auch den Standard MPEG-4 unterstützen. Mit einem Plugin der Firma Envivio kann der Real Player, das kostenlose Abspielprogramm von Real, bereits MPEG4-Filme abspielen. MPEG4 eignet sich besonders gut für das Streaming von Videos über das Internet und bildet bereits die Grundlage für die von Real und Microsoft verwendeten Formate. Apples Quicktime-Player kann dieses Format bisher nicht abspielen, obwohl MPEG4 auf dem Dateiformat von Quicktime basiert. sw

Info: Real www.real.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
888844