891072

Real stellt Real Video 9 vor

25.04.2002 | 16:40 Uhr |

München/Macwelt- Die neueste Generation seines Multimediaformats Real Video nennt sich Real Video 9 und soll bei besserer Bildqualität gegenüber Real Video 8 um 30 Prozent weniger Bandbreite verbrauchen. Für Audiodaten gibt es das Surroundtaugliche Format Real Audio Surround. Nutzer des Players sollen auch mit Analogmodem Videostreamings mit guter Qualität genießen können, ab 500 Kbps verspricht Real DVD-ähnliche Qualität. Auch beim Heimanwender soll das Format Verwendung finden, etwa um damit einen zweistündigen Spielfilm auf eine CD brennen zu können. Das Format wird bereits von dem Mac-Player der Version 8 gelesen, Codecs für Premiere und After Effects wurden bereits angekündigt. sw

Info: Real Internet www.real.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
891072