875666

Realbasic 3 für OS X hat Betastadium erreicht

12.01.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Die Programmierumgebung Real Basic für den Mac hat nun das Betastadium erreicht. Version 3 läuft nach Herstellerangaben unter OS X und weist gegenüber Version 2.1 um eine Reihe neuer Funktionen auf. Dazu zählen eine neue Umgebung für Animationen und erweiterte Datenbankfunktionen. Überarbeitet haben die Entwickler den Code Editor und Debugger, die Online-Hilfe, Apple Script und die Kompatibilität mit Windows. Die englische Betaversion 3 ist kostenlos, aber in ihrer Funktion eingeschränkt. sw

Info: Internet www.realsoftware.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
875666