884016

Realbasic-Guru gibt auf

14.07.1999 | 00:00 Uhr |

Andrew Barry, Programmierer der Basic-Entwicklungsumgebung Realbasic, will offenbar seine Stellung bei Realsoftware kündigen. Eine entsprechende Mitteilung mit einem persönlichen Statement Barrys erhielten Mitglieder einer Realbasic-bezogenen Mailingliste. Der Programmierer gab bekannt, daß er Realsoftware zum 1. September verlassen werde, um Privatem nachzugehen und sich neuen Projekten zu widmen. Andrew Barry ist Realsoftwares einziger Realbasic-Entwickler. lf

Info: Realsoftware, Internet: www.realsoftware.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
884016