911882

Realbasic für Windows erschienen

30.04.2003 | 17:43 Uhr |

Das im Mac-Markt bekannte Entwicklungssystem Realbasic gibt es nun auch in einer Version für Windows. Zwar kann man schon länger als Mac-Entwickler seine Realbasic-Programme für Windows compilieren, eine komfortable Entwicklungsumgebung fehlte jedoch, man musste weiterhin auf dem Mac debuggen. Das ist nun mit Realbasic 5 für Windows vorbei. Realbasic-Entwickler sollen nun in der Lage sein, auch unter Windows wie vom Mac her gewoht zu entwickeln. Zudem beinhaltet die Windows-Version einen Konverter, der vorhandenen Visual-Basic-Code anpasst. Die Einsteigerlizenz für Realbasic 5 für Windows kostet 95 Euro. REALbasic 5 Pro ist limitiert bis zum 23.5.2003 als Einstiegsangebot für 285 Euro zu haben. Eine 30 Tage lauffähige Demoversion gibt es unter www.realsoftware.de

 Info Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
911882