959210

Receipt Wallet: Weniger Aufwand für die Steuerabrechnung

16.11.2006 | 08:04 Uhr |

Receipt Wallet hilft dabei, eine Übersicht über Quittungen zu bekommen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln.

Das Programm kann Quittungen direkt einscannen und diese dann mit angefügter Notiz in einer Datenbank organisieren. Die einzelnen Scans speichert das Programm als PDF-Dateien ab. Die Shareware-Gebühr für die Software liegt bei 39,95 US-Dollar, als Einführungspreis verlangt der Entwickler aber nur 29,95 Dollar. Interessierte können drei Wochen lang eine kostenlose Trial-Version ausprobieren. Als Alternative bietet sich wiederum Yep an, dessen Lizenz (noch) kostenlos ist.

Info: Receipt Wallet

0 Kommentare zu diesem Artikel
959210