986722

Reif für die Insel: Bubble Bash für iPod

26.02.2008 | 10:10 Uhr |

Immer wieder Dienstags gibt es Spielefutter für den iPod, heute mit einer sonnigen Version des Spiele-Klassikers Bust-a-Move. Gameloft verlegt die "Handlung" des Blasen-Schießspiels auf eine Tropeninsel, um dort einen Schatz zu verstecken.

Wie im Vorbild muss der Spieler auch in Bubble Bash bunte Blasen an den oberen Spielrand befördern - wenn sich mindestens drei gleichfarbige Blasen treffen, zerplatzen diese. Der Hersteller hat das Spielprinzip um 17 Spezialblasen erweitert, außerdem kommen Affen, Spinnen und Papageien dazu, die über den Bildschirm toben. 100 Level muss der Spieler überstehen, um an den verborgenen Schatz zu kommen. Knapp 5 Euro kostet der knuffige Blasenspaß, der im iTunes Store erhältlich ist und einen iPod classic, einen iPod der 5. Generation oder den jüngsten iPod nano voraus setzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986722