1029729

App Store erreicht drei Milliarden Downloads

07.01.2010 | 11:01 Uhr |

Der App Store hat erneut eine Grenze durchbrochen. Kürzlich knackte Apples Software-Store die Marke von drei Milliarden Downloads. Damit baut Apple den Vorsprung bei den mobilen Anwendungen weiter aus.

App Store neu
Vergrößern App Store neu

Wie Apple mitteilt, hat der App Store inzwischen über drei Milliarden Programm-Downloads für das iPhone zu verzeichnen. Der App Store ist die zentrale Anlaufstelle für Anwendungen für das iPhone und den iPod Touch. Der App Store ist seit dem 10. Juli 2008 online und starte damals mit wenigen Hundert Anwendungen. In kürzester Zeit durchbrach das Angebot zahlreiche Schallmauern – sowohl was Apps als auch Downloads angeht. Mittlerweile gibt es über 130.000 Apps im App Store. Einzig der Android Market kann mit mehr als 20.000 Anwendungen ein ähnliches Wachstum vorweisen.

Macwelt hat inzwischen Hunderte Apps getestet, bewertet und in einer übersichtlichen Datenbank gelistet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1029729