871226

Report: Seybold Expo

10.02.2000 | 00:00 Uhr |

Auf der Seybold Messe in Boston werden
zahlreiche neue Mac-Produkte vorgestellt. Neben Kooperationen
und Ankündigungen wie von Corel und Macromedia, dass sie
Flash in das Corel-Linux-System und Corel Draw integrieren
wollen, stehen vor allem Hardware-Hersteller im Mittelpunkt des
Interesses. So hat etwa Hewlett-Packard angekündigt, den neuen
Tintenstrahldrucker HP Deskjet 1220C/PS mit Adobe "Press Ready
Basics" und Postscript 3 ab Mai für knapp 700 US-Dollar in den
USA auszuliefern. Asanté stellt auf der Messe unter der
Bezeichnung FriendlyNet GX4 neue
Gigabit-Ethernet-over-copper-Switches vor, die ab 375 US-Dollar
erhätlich sein sollen. Im Bereich der Software-Anbieter gibt es
vor allem neue Produkte für Web-Publisher zu sehen. Während
etwa Banta Integrated erstmals ein XML-Gateway zeigt, stellt
Bitstream seine neue Web-Site MyFonts.com vor. Für eine
besondere Aufmerksamkeit sorgen natürlich die bekannten
Publish-Anbieter wie Macromedia mit Freehand 9, Quark mit
XPress 5.0 und Canto mit Cumulus 5. Der DTP-Anbieter Quark nutze

die Messe außerdem, um unter der Bezeichnung eStage eine
Lösung für Database Publishing zu präsentieren. Adobe zeigte
erstmals das Web-Animations-Programm LiveMotion. Im Bereich
des Farbmanagements kann man eine Lösung von Imation
betrachten, die Farbechtheit im Internet garantieren soll.

mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
871226