1177132

Apple nimmt Gebrauchtgeräte zurück

11.08.2011 | 07:33 Uhr |

Altgeräte - auch von anderen Herstellern - nimmt Apple schon länger kostenfrei zum Recycling zurück, nun hat der Mac-Hersteller seinen Service auch auf den Ankauf von Gebrauchtgeräten zur Second-Hand-Nutzung erweitert

Der beste Mac aus 20 Jahren: 1994_Powerbook_540c
Vergrößern Der beste Mac aus 20 Jahren: 1994_Powerbook_540c

Auf seiner Website Reuse and Recycle bietet Apple zusammen mit dem Second-Hand-Spezialisten Power On eine Bewertung von Gebrauchtgeräte an - den Gegenwert bekommt der Verkäufer als Gutschein ausbezahlt, der in den Apple Stores in den USA inklusive Apple Online Store einlösbar ist. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht: Unser iPad Wi-Fi würde - wenn wir vorher alle Daten löschten - noch 210 US-Dollar bringen, das alte aber immer noch schicke Powerbook G4 12 Zoll hat laut Auskunft keinen Marktwert mehr und taugt nur noch für das Recycling. Wir wollen uns aber weder von iPad noch von Powerbook trennen…

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177132