994432

Rezepte sammeln mit Organized Gourmet 3.0 für Leopard

04.06.2008 | 15:53 Uhr |

Organized Gourmet hilft kochenden Gourmets, ihren gärenden Alltag besser zu organisieren. Dafür stehen dem Koch eine Rezeptdatenbank, ein Kalender mit iCal-Anbindung und Zutaten-Einkaufslisten zur Seite. Bilder finden über die integrierte iSight ihren Weg in die Datenbank.

Organized Gourmet von Walking Soma liegt nun in der Version 3.0 vor - das Interface haben die Entwickler vollständig überarbeitet, Mac-OS X 10.5 ist nun Mindestvorausetzung. Neu ist auch eine Importfunktion, die Rezepte von einer Webseite extrahiert und dabei vom Anwender angelernt wird - mit noch durchwachsenen Ergebnissen. Der Kalender hilft bei der Menüplanung und lässt sich mit iCal synchronisieren. Eine weitere Liste in der Software betrifft die Einkäufe: Zutaten für mehrere Gerichte kann der Koch auf Wunsch zusammenlegen. Rezepte kann man sich auch bildschirmfüllend vor schwarzem Hintergrund anzeigen lassen, 35 Gerichte sind von Anfang an dabei. Die Demoversion ist auf 40 Rezepte beschränkt, wer mehr eintragen will, muss 25 US-Dollar für eine Lizenz bezahlen - ein Teil des Betrages wird gegen den Hunger gespendet. Das Update ist für registrierte Anwender kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994432