977614

Richie Ramone verklagt Apple und andere Downloaddienste

24.09.2007 | 12:26 Uhr |

Der Musiker Richard "Richie Ramone" Reinhardt hat Apples iTunes Store und die Downloaddienste von Wal Mart und Real Networks auf Zahlung von Lizenzen für Musikdownloads verklagt.

Reinhardt beklagt, er habe niemals dem Online-Verakuf von Songs zugestimmt, die er für die Ramones zwischen 1983 und 1987 geschrieben habe. Die drei Downloadservices schuldeten ihm insgesamt eine Million US-Dollar an Lizenzgebühren. Apple hat sich zu der Klage bisher nicht geäußert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977614