884480

Ricoh-Kameras bald mit Compactflash

24.08.1999 | 00:00 Uhr |

Ricoh will in Digitalkameras künftig Compactflash-Karten als Speichermedien einsetzen. Einer Mitteilung des Compactflash-Herstellers Sandisk zufolge ist in Japan mit der RDC 100 bereits ein erstes Modell mit dieser Technologie auf dem Markt. Die RDC-100 ist ein Megapixel-Modell, das sich mit einem wasserabweisenden und stossfesten Gehäuse vorwiegend an Unternehmen wendet, die in widriger Umgebung Dokumentationen erstellen müssen. Die RDC 100 sei auch mit dicken Arbeitshandschuhen noch zu bedienen, heisst es in der Mitteilung weiter. lf

Info: Ricoh, Telefon: 0211/65 46-0, Fax: -111, Internet: www.ricoh-europe.com , Sandisk, Internet: www.sandisk.com , Preis: noch nicht bekannt, Verfügbarkeit: Jahresende

0 Kommentare zu diesem Artikel
884480