924872

Rio greift iPod mini an

03.08.2004 | 09:54 Uhr |

Längere Akkulaufzeiten, gleicher Preis und einen Gigbyte mehr Speicher als der iPod mini verspricht der MP3-Player-Pionier Rio mit ihrem neuen Modell Carbon.

Darüber hinaus wartet die "singende Kreditkarte" mit einer integrierten Tonaufnahme-Möglichkeit auf, so dass es auch ohne Zubehör als Diktiergerät nutzbar ist. Die bullige Gehäuseform täuscht: Der Rio Carbon wiegt lediglich 91 Gramm und damit 12 Prozent weniger als der iPod mini.

Käufer des iTunes Music Stores werden allerdings vergeblich versuchen ihre Lieder auf dem neuen Player ans Laufen zu bekommen. Die 5 Gigabyte können nur mit MP3- oder WMA-Songs gefüllt werden, da lediglich das digitale Rechtemenagement von Microsoft unterstützt wird.

Info Rio Homepage
Info Rio Produkt-Informationen

0 Kommentare zu diesem Artikel
924872