872381

Rip für Farbdrucker

29.05.2000 | 00:00 Uhr |

Eine Rip-Lösung für das Mac-OS, das mit A3-Farbdrucker von Canon, Epson und HP zusammenarbeitet, wird Best im dritten Quartal diesen Jahres auf den Markt bringen. Bestcolor Designer Edition unterstützt das ICC-Farbmanagement und ermöglicht die Simulation jedes Ausgabegerätes auf dem Farbdrucker. Das Programm verarbeitet separierte Postscript-Dateien, Composite-Postscript-Dateien, TIFF, PDF 1.3 und EPS-Dateien und bietet außerdem eine kalibrierte Bildschirmvoransicht. Bestcolor Designer Edition kann sowohl auf einem Arbeitsplatzrechner installiert sein als auch auf einem anderen Rechner im Netzwerk. th

Info: Best, Telefon: 0 21 51/76 27-100, Fax -200, Internet: www.bestcolor.de , Preis: Einführungspreis voraussichtlich DM 950, Euro 486, S 7000, sfr 830, Verfügbarkeit: drittes Quartal 2000

0 Kommentare zu diesem Artikel
872381