921626

Riverbed beschleunigt den Datentransfer

28.04.2004 | 10:02 Uhr |

Das kalifornische Unternehmen Riverbed hat eine Technik vorgestellt, mit der sich der Datentransfer in Weitverkehrsnetzen beschleunigen lassen soll. "Steelhead" basiert auf dem Open-Source-System Linux, einer Intel-CPU sowie bis zu 500 Gigabyte Festplattenkapazität und wird zwischen Server und Firewall installiert. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
921626