990320

Rolling Stones als „Living Legend“ auf Youtube

07.04.2008 | 12:54 Uhr |

Das Clipportal Youtube startet ein neues Projekt mit dem Namen „Living Legends“, bei dem Berühmtheiten mit der Community in einen offenen Dialog treten sollen.

Living Legends soll die Stars ganz nahe bringen
Vergrößern Living Legends soll die Stars ganz nahe bringen

Als erste "lebende Legende" gewann das Unternehmen die Rolling Stones, die bis Mitte Mai exklusive Videos sowie von den Nutzern aufgenommene Videos der Band zeigen. Darüber hinaus können die Nutzer der Band Fragen stellen.

Mick Jagger und Keith Richards hätten sich bereit erklärt, einige ausgewählte Fragen direkt zu beantworten. Als Highlight zum Start des Programms werden die Rolling Stones auf der Youtube-Homepage mit hinter den Kulissen gedrehten Clips, Musikvideos und weiterem Content aus ihrem Leben präsentiert.

"Es ist uns eine Ehre die ersten lebenden Legenden auf Youtube zu sein und wir freuen uns darauf, mit unseren Fans zu sprechen und unsere Gedanken und Erfahrungen mit der Welt zu teilen", so Mick Jagger von den Rolling Stones.

"Living Legends bietet Nutzern die Gelegenheit mit berühmten Persönlichkeiten in Kontakt zu treten, und wir freuen uns, dass die Youtube-Community die Möglichkeit erhält, mit einer der legendärsten Bands aller Zeiten zu sprechen", sagt Chris Di Cesare, Leiter Marketing und Community bei Youtube. Man sei gespannt, wie sich die Gespräche entwickeln werden“, so Di Cesare weiter,

Info: Living Legends

0 Kommentare zu diesem Artikel
990320