929992

Röhrenverstärker für den iPod

16.12.2004 | 14:07 Uhr |

Das in München ansässige Unternehmen Goldster Audio hat ein ungewöhnliches Soundsystem für den iPod entwickelt, das analoge und digitale Technik vereint.

Aus einem Röhrenverstärker und zwei High-End-Boxen bestehend, trägt das System Concertino den stolzen Preis von 3.200 Euro. Ein eigener iPod-Anschluss ist dabei nicht einmal integriert, Musikfans sind auf die Docking-Station des Players angewiesen, um ihre Songs auf die in edlem weiß gehaltene Anlage zu bringen. Immerhin bietet der Verstärker zusätzlich einen Anschluss für CD-Player. Für die Verstärkung mit traditioneller Röhrentechnik hat sich der Hersteller bewusst entschieden, um den "Verzerrungen und Datenreduzierungen heutiger Musikproduktionen" entgegen zu wirken.

Info: Goldster Audio

0 Kommentare zu diesem Artikel
929992