963326

Rogers wird Exklusiv-Anbieter von iPhone in Kanada

26.01.2007 | 08:52 Uhr |

Die Berichte über einen Deal zwischen dem kanadischen Mobilfunk-Betreiber Rogers Wireless und Apple haben sich bestätigt.

Rogers wird das iPhone als einziger Anbieter in Kanada vertreiben. In einer E-Mail an einen Kunden bestätigte das Unternehmen den Deal, konnte aber noch keine Informationen zum Preis oder der Verfügbarkeit verraten. Rogers bemühe sich aber, das iPhone so schnell wie möglich zu veröffentlichen. Das Unternehmen ist der größte Netzbetreiber in Kanada und bietet als einziger ein GSM-Netz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
963326