957112

Roter iPod Nano für einen guten Zweck

13.10.2006 | 11:44 Uhr |

Apple hat ein Sondermodell des iPod Nano vorgestellt: Ganz in Rot soll das Produkt einen Beitrag zum Kampf gegen Aids leisten.

iPod Nano Product Red
Vergrößern iPod Nano Product Red

Nachdem das Sondermodell bereits angekündigt war ( wir berichteten ), hat Apple den neuen iPod Nano heute offiziell vorgestellt. Der iPod Nano (Product) Red unterstützt die Initative (Red) von U2-Frontmann Bono sowie Bobby Shriver. Das Projekt hat sich dem Kampf gegen Aids in Afrika verschrieben. Apple wird 10 US-Dollar von jedem verkauften Gerät über die Initiative von Bono an die Stiftung „Global Funds“ überweisen. Damit sollen direkt Projekte für Frauen und Kinder unterstützt werden, die von HIV oder Aids betroffen sind.

Technisch ist das Sondermodell identisch mit den neuen iPod Nanos von Apple. Das rote Aktionsmodell wartet mit einer Kapazität von 4 GB auf und wird – wie die normalen 4-GB-Geräte – 199 Euro kosten. Das Modell soll in Kürze über den Apple-Store oder den Handel erhältlich sein. Apple hat gleichzeitig angekündigt, eine spezielle Geschenkkarte im Wert von 25 Euro für den iTunes Store herauszubringen. Die Karte soll ebenfalls die Initiative (Red) unterstützen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
957112