890610

Roxio stellt Toast und Jam vor

03.04.2002 | 13:08 Uhr |

München/Macwelt - Ein neues Softwarepaket zum Brennen von CDs, DVDs und der Bearbeitung von Audiomaterial schnürt Roxio. Die Adaptec-Tochter fügt jetzt Toast 5 Titanium das Programm Jam 5 hinzu. Für diese Komplettlösung möchte Roxio 199 US-Dollar. Besitzern von Toast 5 Titanium können ihr Programmpaket für 99,95 US-Dollar upgraden. Die Version Jam 5 bietet neben einer nativen Unterstützung für Mac-OS X auch eine Reihe neuer Funktionen. Dem Anwender steht damit jetzt eine Crossfading-Funktion zur Verfügung, die man über ein Waveform-Diagramm steuern kann. Ebenso besitzt das Programm neue Filter für die Rauschunterdrückung und unterstützt 24-Bit-Audiomaterial. Zusätzlich zu Toast und Jam enthält das Softwarepaket noch die Audiobearbeitungsoftware Peak LE von BIAS, CD Spin Doctor, iView Media, Panic Audion und Discus von Magic Mouse. Als Systemvoraussetzung gibt Roxio mindestens Mac-OS X 10.1.2 oder Mac-OS 9.1 an. Der verwendete Power Mac sollte mindestens über 16 MB RAM, 100 MB freien Festplattenplatz und Quicktime 4 oder höher verfügen. mh

Info: Roxio

0 Kommentare zu diesem Artikel
890610