933515

Roxio will Lightscribe unterstützen

02.03.2005 | 15:17 Uhr |

Die Sonic-Solutions-Tochter Roxio will in zukünftigen Versionen seiner Brennprogramme wie Toast den Standard Lightscribe unterstützen.

Mit Hilfe der Technologie sind bestimmte Brenner in der Lage, mit ihrem Laser Grafiken und Texte auf die Oberfläche eines CD- oder DVD-Rohlings zu brennen und damit Etiketten oder Labeldrucker überflüssig zu machen. Für den Mac hat bereits La Cie einen externen DVD-Brenner im Angebot, der Lightscribe unterstützt. Wann Roxio neue Versionen von Toast und Popcorn auf den Markt bringt, steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
933515