885814

Rückstand beim E-Commerce

01.12.1999 | 00:00 Uhr |

vom Elektronischen Handel als ihre Konkurrenten aus anderen europäischen Ländern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Frankfurter Unternehmensberatung CMG, die 250 Unternehmen in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien zum Thema E-Commerce befragte. Drei Viertel der befragten deutschen Firmen machten heute "keine nennenswerten" Umsätze über das Internet, das sei deutlich unter dem europäischen Durchschnitt. Für das bevorstehende Jahr erwarteten 75 Prozent der Firmen im europäischen Ausland "kräftige Zuwächse" beim Internet-Handel, während diese Einschätzung in Deutschland zwei Drittel der Unternehmen teilten. Der Studie zufolge hält ein Drittel das Jahr 2000 für ein Jahr der Stagnation beim E-Commerce. lf

Info: CMG, Internet: www.cmg.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
885814