983097

S/W-Laserdrucker mit 1.200 x 1.200 dpi Auflösung

21.12.2007 | 10:36 Uhr |

Konica Minolta hat zwei Schwarzweiß-Laserdrucker vorgestellt. Die DIN-A4-Modelle Pagepro 4650EN und 5650EN verfügen beide über eine Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi.

© Konica Minolta

Die Drucker besitzen einen internen Speicher von 128 MB, einen 500-MHz-Prozessor und werden per Ethernet-Schnittstelle an ein Netzwerk angeschlossen. Daneben gibt es noch eine USB-2.0-Schnittstelle. Die Papierkassette fasst 550 Blatt, eine Papierzufuhr bietet Platz für weitere 150 Blatt. Eine optionale Papierkassette fasst weitere 1.100 Seiten. Im Ausgabeschacht finden rund 500 Blatt Platz.

Das Modell Pagepro 4650EN druckt bis zu 34 Seiten pro Minute und ist nach einer Aufwärmzeit von 20 Sekunden einsatzbereit. Das größere Modell Pagepro 5650EN druckt bei einer identischen Aufwärmzeit maximal 43 DIN-A4-Blätter pro Minute.

Bei Abmessungen von 465 x 422 x 404 mm wiegen beide Drucker rund 25 kg. Die Modelle sind kompatibel mit Mac-OS X ab Version 10.2, daneben arbeiten sie mit Windows (Vista, Server 2003, XP, 2000) sowie Linux (Redhat 9, Suse 8.2) zusammen. Konica Minolta bietet die Laserdrucker zu Preisen von 835 Euro (4650EN) sowie 1.070 Euro (5650EN) im Handel an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
983097