918772

SAP gewinnt Marktanteile in Europa

26.01.2004 | 10:10 Uhr |

Der deutsche Softwarekonzern SAP hat nach Ansicht des Vertriebsvorstands Leo Apotheker im vergangenen Jahr trotz eines starken Umsatzrückganges Marktanteile gewonnen.

Der Marktanteil in der Region Europa, Nahost und Afrika sei einen Prozentpunkt auf 75 Prozent gestiegen, sagte Apotheker der "Financial Times Deutschland" (Montagausgabe). Eine Herausforderung sei der Preisdruck im Markt, von dem Apotheker annimmt, dass er solange bestehen werde, wie die "Seifenoper" um Oracle und PeopleSoft anhalte.
Ohne Berücksichtigung der deutschen Tochter, die zugelegt hat, sei der Verkauf von Softwarelizenzen in Europa, Nahost und Afrika um 17 Prozent auf 745 Millionen Euro gefallen - die schlechteste Leistung aller Regionen. Im Zusammenhang mit diesem Ergebnis stehe die Auswechselung der SAP-Geschäftsführer in Frankreich und der Schweiz, berichtet die Zeitung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
918772