884116

SQL auf Mac OS X Server

22.07.1999 | 00:00 Uhr |

Openbase kündigt zur Macworld Expo die Verfügbarkeit einer verbesserten Variante des Datenbanksystems Openbase SQL für Mac OS X Server, Windows NT, Sun Solaris und Openstep an. Version 6.0.3 kommt mit schnelleren Java-Treibern, besserer Fehlerkontrolle und allgemeinen Geschwindigkeitssteigerungen. Neu ist außerdem eine um fünf zusätzliche Verbindungen erweiterte Lizenz, die Administratoren die Remote-Kontrolle ihrer Openbase-SQL-Datenbanken erleichtern soll. Openbase-SQL-Datenbanken lassen sich in objektorientierten Entwicklungsumgebungen wie Web Objects, Enterprise Objects, Realbasic und Java, aber auch unter Mac OS 8.5 programmieren. lf

Info: Openbase, Internet: www.openbase.com , Preis: kostenlos für Openbase-6.x-Anwender, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
884116