1810405

SSD-Auslieferungen nehmen stark zu

08.08.2013 | 10:45 Uhr |

Laut IHS haben sich die Auslieferungen von SSD-Speicher in einem Jahr verdoppelt. Grund dafür seien die steigenden Verkaufszahlen von Ultrabooks wie dem Macbook Air und Tablets.

Laut Zahlen der Analysten von IHS haben sich die Auslieferungen von SSD-Speicher in einem Jahr verdoppelt. Vom gleichen Quartal 2012 mit sechs Millionen Einheiten auf jetzt 11,5 Millionen. Grund dafür seien die steigenden Verkaufszahlen von Ultrabooks wie dem Macbook Air und Tablets. Aber auch der Bereich Storage für Unternehmen trage dazu bei, dass Flash-Speicher gewinnt, während die Lieferungen klassischer Festplatten zurückgehen. Gewinner des Wachstums seien Samsung, Intel oder Sandisk.

Derzeit liegt das Verhältnis von magnetischen Festplatten zu SSDs jedoch noch bei gut zehn zu eins. IHS misst nur direkte Auslieferungen an Hersteller für Systeme, keine Einzelverkäufe an Endkunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1810405