1800611

SSD mit 1 TB von Samsung

18.07.2013 | 09:51 Uhr |

Samsung hat heute neue SSD-Festplatte vorgestellt. Die Serie 840 EVO wird die bisherige Serie 840 Basic ablösen. Erstmals bekommt man 1 TB Flash-Speicher in einem 7 Millimeter hohen 2,5-Zoll-Gehäuse.

Die Anbindung an den Host erfolgt über SATA 3. laut Hersteller sollen damit Datenraten von bis zu 540 Megabyte pro Sekunde möglich sein. Samsung verspricht 98000 IOPS. Das entspricht einer Zugriffszeit von etwa 0,01 Millisekunden. Samsung verwendet eigenen Angaben zufolge erstmals Flash-Chips im neuen 10-Nanometer-Prozess. Ab Anfang August sollen die Laufwerke mit Kapazitäten von 120, 250, 500, 750 GB und 1 TB erhältlich sein.

Zudem hat Samsung neue Laufwerke für den Enterprise-Bereich angekündigt. Die SSD XS1715 kommt mit PCIe-Interface und soll bis zu drei Gigabyte pro Sekunde übertragen. Die maximale Kapazität gibt der Hersteller mit 1,6 Terabyte an. Die Enterprise Laufwerke sollen später im Jahr auf den Markt kommen. Die Preise beginnen bei 110 US-Dollar für die SSD mit 120 GB Kapazität, die 1TB-SSD kostet 650 US-Dollar.

Die Preise für die neuen Samsung-SSDs 840 EVO.
Vergrößern Die Preise für die neuen Samsung-SSDs 840 EVO.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1800611