1021309

Apple schließt Sicherheitslücken in Safari

10.07.2009 | 12:08 Uhr |

In dieser Woche gibt es von Apple ein Update für Safari 4, das kritische Sicherheitslücken schließt, sowie Updates für 4D und Real Basic

Programme

Safari 4.0.2

Update-Empfehlung: Installieren

Nach der Installation des Updates arbeitet die mit Safari 4 eingeführte Java-Script-Engine Nitro stabiler als bisher, zudem hat Apple zwei Sicherheitslöcher in Webkit geschlossen. Diese hätten für ein Cross-Site-Scripting und zum Einschleusen von Schadcode auf den Rechner ausgenützt werden können.

Safari 4.0.2

Weitere Updates

4D 2004.8

Amadeus Pro 1.4.2

Foto Magico 3.0.5

Mac Stammbaum 5.6

Real Basic 2009.3.0

Neue Treiber

Hamrick Vuescan 8.5.19

Mark/Space The Missing Sync for Palm Pre 1.0.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021309