1845532

Safari 6.1 auch für Lion und Mountain Lion

23.10.2013 | 14:00 Uhr |

Anwender, die noch nicht auf Mavericks umsteigen wollen, gehen nicht ganz leer aus, denn Apple spendiert eine neue Version 6.1 von Safari sowohl für Lion als auch für Mountain Lion.

Man kann diese aber nur über die Softwareaktualisierung installieren, einen separaten Download gibt es nicht. Man kommt so in den Genuss einiger Neuerungen, die Bestandteil von Safari 7 in Mavericks sind, wobei einige wie etwa die geteilten Tabs nur in der Version für Mountain Lion verfügbar sind. Zu den Neuerungen in Safari 6.1 gehören auch die neue Seitenleiste, in der sowohl die Lesezeichen als auch die Leseliste angezeigt werden, und die neu gestalteten Top-Sites. In Safari 6.1 lässt sich zudem wie in Safari 7 unter Mavericks für jedes Plug-in wie beispielsweise Flash festlegen, auf welcher Webseite es aktiviert werden soll und auf welcher nicht. Und Safari 6.1 kann Plug-ins stoppen, die nur im Hintergrund laufen, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Das Update umfasst auch einige Fehlerkorrekturen, mit denen Sicherheitslücken geschlossen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1845532