986924

Safari-Tabs rüstet den Apple-Browser auf

28.02.2008 | 15:41 Uhr |

Tabs sind beim Surfen im Internet schon lange nicht mehr wegzudenken, mit der Software SafariTabs macht ihre Bedienung nun noch mehr Spaß.

Das Plug-in für Safari 3 , das sich in Version 0.6 vorstellt, klinkt sich in die Einstellungen des Browsers ein und stellt dort neue Optionen zur Verfügung. Passiert dem Anwender das Missgeschick, einen Tab aus Versehen zu schließen, kann er dies nun mit per Steuerung + Z rückgängig machen. Safari kann offene Tabs beim Beenden speichern und beim nächsten Start fragen, ob sie wieder geöffnet werden sollen.

Wer ausschließlich mit Tabs arbeiten will, kann mit der Erweiterung verhindern, dass externe Programme beim Aufruf eines Links ein neues Safari-Fenster öffnen. Safari-Tabs ist kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986924