971562

Safari und .Mac gewinnen als Web-2.0-Produkte

19.06.2007 | 10:04 Uhr |

Apple konnte mit seinem Browser und Internetdienst Preise abstauben.

Webware hat in den Webware 100 Awards in zehn Kategorien zehn Produkte der Web-2.0-Welt ausgezeichnet. Nach einer Vorauswahl der Webware-Juroren folgte eine Abstimmung der Webware-Leser, die insgesamt fast 500.000 Stimmen abgaben. In der "Browsing"-Kategorie, unter die sowohl Browser als auch kleinere Widgets und Erweiterungen fallen, schaffte es der Apple-Browser Safari ebenso wie Firefox, Opera und der Internet Explorer in die Gruppe der zehn besten Produkte. In der "Data"-Kategorie zeichnet Webware wiederum unter anderem Apples Online-Dienst .Mac aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971562