1023165

D.CAM: Drei Synthesizer auf einen Streich

19.08.2009 | 11:30 Uhr |

Das Digitalpaket D.CAM Synth Squad von fxpansion soll mit drei Synthesizern die Lücke zwischen analoger und digitaler Klangsynthese schließen.

Synth Squad
Vergrößern Synth Squad
© fxpansion

Synth Squad ist eine Sammlung virtueller Instrumente für Mac-OS: Strobe, Amber und Cypher sind drei Synthesizer, die sich vor allem der analogen Musiktradition verpflichtet fühlen, während Fusor die Aufgabe übernommen hat, die drei Klangerzeuger auf möglichst vielseitige Art und Weise miteinander zum Klingen zu bringen.

Der monophone Synthesizer Strobe orientiert sich an Vorbildern wie dem Roland SH-101 oder dem Yamaha CS-10 und steht für eine eher einfache, aber übersichtliche Klangerzeugung. Amber versteht sich als Wiederauferstehung legendärer String-Ensembles, während Cypher die FM-Ära zum Beispiel eines Yamaha DX-7 nachzuahmen versucht. Fusor schließlich legt bis zu drei Instanzen der genannten Synthesizer übereinander, mischt das ganze Konstrukt mit Effekten und bietet zusätzliche Modulationsmöglichkeiten der komplexen Klänge.

Als Download-Version sowie als Box-Version kostet Synth Squad rund 190 Euro.

Info: fxpansion

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023165