869069

Samsung: DRAM-Preise sinken - Flashspeicher wird teurer

27.03.2007 | 15:35 Uhr |

Anwender, die ihrem PC mehr Speicher gönnen möchten, können sich in den kommenden Monaten auf sinkende Preise für DRAM einstellen. Flash-Speicher wird im Verlauf des Jahres jedoch immer teurer. Dies teilte Samsung mit. Und das Unternehmen dürfte den Markt recht gut einschätzen können, zählt es doch zum größten Hersteller von DRAM und NAND Flash.

Samsung Logo
Vergrößern Samsung Logo

DRAM im Sinkflug

Preise für Speicher unterliegen fortwährenden Schwankungen: Je teurer eine bestimmte Speicherart verkauft werden kann, desto mehr Hersteller produzieren die entsprechenden Module, bis eine Marktsättigung eintritt und die Preise sich auf Talfahrt begeben. Zu den weiteren Einflussfaktoren gehören neue Produkte, die massenhaft vertrieben werden und beispielsweise mit Flash-Speicher ausgestattet sind - beispielsweise Apple iPods. Hier sorgt der Erfolg eines Gerätes dafür, dass die Speicherpreise anziehen.

Samsung ist der weltweit größte Hersteller von DRAM- und NAND-Flash-Speicher, entsprechend aufmerksam verfolgt die Branche, wie der Konzern die kommende Preissituation einschätzt. So hat Samsungs Präsident für das Halbleitergeschäft, Chang-Gyu Hwang, nun erklärt, dass der Markt für DRAM derzeit gesättigt ist und sich dies bis zur zweiten Jahreshälfte 2007 auch nicht bessern wird. Für Endanwender bedeutet dies schlicht, dass in den kommenden Monaten mit weiter sinkenden Preisen für DRAM-Speicher zu rechnen ist. Erst in der zweiten Jahreshälfte soll laut Hwang die Nachfrage nach DRAM wieder steigen, als Grund gibt der Manager unter anderem Windows Vista an. Der Speicherhunger des Betriebssystems dürfte somit den einen oder anderen Anwender dazu bringen, den Hauptspeicher ihrer PCs zu erweitern.

Allerdings haben die Preise kaum noch Spielraum nach unten. So kosten die am häufigsten verbauten DRAM-Chips (512Mbit, 667MHz DDR2) laut DRAMexchange Technology derzeit 2,89 Dollar und damit nur noch rund halb so viel, wie noch zu Beginn des Jahres.

0 Kommentare zu diesem Artikel
869069