923809

Samsung SGH-Z105

06.07.2004 | 12:28 Uhr |

Das UMTS-Mobiltelefon ist solide verarbeitet aber inkompatibel zu iSync.

Der UMTS-Markt kommt in Bewegung: Seit vier Monaten können Computer-Anwender bereits breitbandige Datendienste unterwegs nutzen. Vodafone bietet mit dem Klapp-Handy Samsung SGH-Z105 als erster auf dem deutschen Markt eine Lösung für mobile Videotelefonie dem Privatkunden an. Für 200 Euro mit Vertragsbindung (1000 Euro ohne Vertrag) erhält der Kunde im ein handliches und solide verarbeitetes "Flip Phone" mit großem TFT-Farbdisplay, drehbarer VGA-Kamera und USB-Kabel zum Anschluss an den Mac.

:Weiter zum Test...

0 Kommentare zu diesem Artikel
923809