1618128

Analysten: Samsung baut Marktanteile bei Smartphones aus

31.10.2012 | 10:43 Uhr |

Im nächsten Jahr wird Samsung seine Marktanteile noch weiter ausbauen können. Der Hersteller kann bis auf 37 Prozent auf dem Smartphone-Markt kommen.

Die Analysten der Korea Investment & Securities Co haben berechnet, dass der koreanische Hersteller Samsung zum Ende des Jahres 2012 im Smartphone-Bereich mit einem Anteil von 33,1 Prozent die Marktführerschaft deutlich vor Apple behalte, das auf 19,9 Prozent kommen werde. Im kommenden Jahr werde Samsung seine Position weiter ausbauen und auf 37 Prozent Marktanteile kommen, während Apple nur leicht auf 20,4 Prozent zulege. Die Zahlen sagen jedoch vor allem etwas über die verkauften Stückzahlen und nichts über Umsätze aus. Im Gegensatz zu Apple verkauft Samsung auch jede Menge Smartphones zu geringen Preisen und Margen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1618128