1882293

Samsung enthüllt Galaxy Camera 2

07.01.2014 | 09:00 Uhr |

Die zweite Ausgabe von Samsungs Galaxy Camera bekommt ein neues Gehäuse-Design und ein verbessertes Bildverarbeitungssystem.

Samsung hat im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) seine Galaxy Camera 2 angekündigt. Die Kompaktkamera mit Android-Betriebssystem bietet wie ihre Vorgängerin einen 16-Megapixel-Sensor im 1/2,33-Zoll-Format, einen Xenon-Blitz und einen 21-fach optischen Zoom. Neu ist hingegen das Gehäuse in Leder-Optik und ein verbessertes Bildverarbeitungssystem.

An der Software hat Samsung ebenfalls einige Veränderungen vorgenommen. So wurden die Aufnahme-Modi der Kamera auf ganze 28 Optionen aufgestockt. Wie beim Erstling können Hobby-Fotografen Feineinstellungen, wie etwa den ISO-Wert, auch weiterhin händisch vornehmen.

Die übrigen Specs wurden von Samsung ebenfalls leicht verbessert. So werkeln in der Galaxy Camera 2 ein Quad-Core-Prozessor mit 1,6 GigaHertz und zwei GigaByte RAM. Der interne Speicher bietet acht GigaByte, lässt sich jedoch per microSD-Karte erweitern. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 2000-mAh-Akku für bis zu 350 Fotos, Wi-Fi, NFC und Bluetooth sowie ein 720p-Display im 4,8-Zoll-Format. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 zum Einsatz. Den Veröffentlichungstermin sowie den Preis will Samsung in der nächsten Woche bekannt geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1882293