928542

Samsung kündigt 1-Gigabit-Flash an

12.11.2004 | 11:15 Uhr |

Der südkoreanische Samsung-Konzern hat angekündigt, er werde im kommenden Jahr einen Flash-Speicherchip in NAND-Ausführung mit 1 Gigabit Kapazität auf den Markt bringen.

Solche Module kommen vor allem in Speicherkarten für Digitalkameras zum Einsatz. Ausführbarer Code dagegen wird zumeist in schnellerem NOR-Flash untergebracht.

Die NAND-Spezialisten Samsung und Toshiba bemühen sich verstärkt, ihre Flash-Speicher auch im NOR-Markt zu positionieren, den historisch vor allem Intel und AMD dominierten. Diese wiederum versuchen mit ihren Produkten in NAND-Einsatzgebiete vorzudringen. Samsung hatte im vergangenen Jahr Intel als weltgrößter Flash-Hersteller abgelöst. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
928542