1770350

Samsung photoshoppt Galaxy in iPhone-Werbebild

22.05.2013 | 10:50 Uhr |

Am falschen Ende gespart hat offenbar Samsung bei einer Kampagne für das Galaxy. In das ursprünglich mit einem iPhone aufgenommene Werbefoto wurde ein S4 einmontiert. Und zwar so richtig schlecht.

Ein Bericht auf der Webseite des sozialen Netzwerks Tumblr hat weltweit Gelächter ausgelöst: Laut Cult-of-Mac hat Samsung mit Photoshop in einem Reklamebild von Apple für iPhone das Smartphone gegen ein Galaxy S4 ausgetauscht und dann auch noch offiziell als Reklame für Samsung eingesetzt. Das Foto stammt offenbar von einer Online-Fotoagentur, im Original hält die Frau ein iPhone.

Neben dem plumpen Plagiat und den unrealistischen Schärfepunkten in dem Bild ist aber eine weitere Panne augenfällig: Das Galaxy ist größer als das iPhone vom originalen Bild - also hat die Frau mit Samsungs Handy jetzt überproportional große Hände. Tumblr veröffentlichte das retuschierte Foto in einer Sammlung von Beispielen, wie Samsung Apple kopiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1770350