2092111

Samsung stattet LKW mit riesigen Displays aus

23.06.2015 | 09:27 Uhr |

Eine Wand aus vier Displays soll den freien Blick auf das Geschehen vor einem vorausfahrenden LKW ermöglichen.

Wer einen Laster überholen möchte, geht aufgrund der schlechten Sicht oft ein Risiko ein. Hersteller Samsung will diese Gefahr im Straßenverkehr durch ein System namens Safety Truck minimieren. An den Hecktüren der Laster wurden dafür vier Bildschirme angebracht, die ein Live-Bild vor dem LKW anzeigen. Der darauffolgende Verkehr kann somit quasi durch den LKW hindurchschauen und so besser einschätzen, ob ein Überholvorgang ohne Risiko möglich ist. Auch Wildwechsel oder plötzlich auftauchende Stauenden sollen durch die Bildschirme schneller erkennbar sein.

Samsung hat in Argentinien bereits Testläufe mit den Safety Trucks durchgeführt. Nun sollen weitere Versuche folgen, um die für die Zulassung im Straßenverkehr nötigen Genehmigungen zu erhalten. Im folgenden Video wird die geniale Idee in Aktion vorgestellt. In Zukunft könnte sie auf den Straßen für weniger Unfalltote durch waghalsige Überholmanöver sorgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2092111