2120445

Samsung will Handys vor Apple Store verkaufen

25.09.2015 | 15:27 Uhr |

Pünktlich zum Launch der neuen iPhones startet auch Samsung Werbeaktionen vor den Apple Stores.

Nachdem Samsung schon in den letzten Jahren immer wieder mit ungewöhnlichen Marketingaktionen Schlagzeilen machte, nutzte das koreanische Unternehmen nun auch den Launch der neuen iPhones um das Galaxy S6 Edge und S6 Edge+ zu bewerben. Vor dem Apple Store in London versuchte ein Team von Promotern die inder Schlange wartenden Apple-Kunden von den neuen Samsung Smartphones zu überzeugen.
 
Eine noch kuriosere Aktion führte eine von Samsung beauftragte Werbeaktion vor anderen Apple Stores in England durch. Das Unternehmen verteilte kostenlose Werbeartikel wie Kissen an die Wartenden in der Schlange. Auf den Artikeln war das von Samsung bekannte Hashtag #NextisNew abgebdruckt. Einigen Berichten zufolge sollten die Wartenden in der Schlange mit den Samsung Werbeartikeln für Werbevideos des Unternehmens gefilmt werden.

Ob eingefleischte Apple Fans, die stundenlang vor den Apple Stores warten, tatsächlich die richtige Zielgruppe für Samsung sind, um die schleppenden Verkaufszahlen des Unternehmens anzukurbeln, sei dahingestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2120445