926954

Sandisks Photo Album umschifft den PC

01.10.2004 | 10:38 Uhr |

Der Flash-Speicherspezialist Sandisk hat auf der Photokina sein in den USA knapp 50 Dollar teures "Photo Album" vorgestellt.

Das Gerät liest Bilder oder MPEG-1-Video von acht verschiedenen Flash-Kartentypen sowie von USB-Flash-Laufwerken und kann diese auf einem Fernseher wiedergeben. Außerdem ist es in der Lage, MP3-Musik über eine Stereoanlage abzuspielen.

Überdies kündigte Sandisk an, es habe die Kapazität seiner SD-Karten und Memory-Stick-Pro-Medien der "Ultra-2"-Serie auf 2 beziehungsweise 4 GB gesteigert. Im Compact-Flash-Bereich gib es sogar bereits eine Karte mit 8 GB Kapazität (CF Typ I). Diese Medien kommen vor allem zum Einsatz, um Bilder in Digitalkameras aufzunehmen. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
926954