1456684

Scanner mit USB und SCSI

07.07.1999 | 00:00 Uhr |

Nach Hewlett-Packard hat jetzt auch Microtek einen Scanner im Programm, der neben einer USB-Schnittstelle auch über einen SCSI-Anschluß verfügt. Laut Microtek liest der Scanmaker V6 USL mit seinem CCD-Sensor Vorlagen in Auflösungen bis zu 600 x 1200 ppi und einer Farbtiefe von bis zu 36 Bit ein. Die Scanfläche hat Legal-Format und ist damit rund sechs Zentimeter länger als bei gängigen A4-Flachbettscannern. Mit einer Quickscan-Funktion läßt sich der Scanvorgang per Knopfdruck am Gerät starten. Im Lieferumfang sind Microteks Scanprogramme Scan Wizard und Scan Suite, die Texterkennung Caere Omnipage LE und Adobe Photoshop LE enthalten. lf



Info: Microtek, Telefon: 0211/52 60-0, Fax: 0211/59 67 82, Internet: www.microtek.de , Preis DM 400, Euro 205, S 2850, sfr 330, Verfügbarkeit: August 1999

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456684