918230

Scharfer LCD von Sony

07.01.2004 | 13:59 Uhr |

Unter der nichtssagenden Bezeichnung schickt Sony das Liquid-Crystal-Display SDM-HS73P ins Rennen um die Gunst der Käufer. Als wichtigstes Verkaufsargument hält Sony die neue "Onyx Black"-Technik bereit.

Hinter "Black Onyx" verbirgt sich ein Verfahren, bei dem Sony das LCD-Panel des SDM-HS73P mit einer Antireflexionsschicht überzieht, die sowohl Licht von außen als auch das der Hintergrundbeleuchtung nicht in verschiedene Richtungen streut. Durch diesen Effekt erscheinen Farben kontrastreicher und vor allem schwarze Bereiche mit besserer Tiefe. Sony verspricht vor allem beim Spielen und beim Bearbeiten und Ansehen von digitalen Bildern deutliche Unterschiede zu gewöhnlichen LC-Displays.

Als native Auflösung bringt das 17-Zoll-LCD 1280 x 1024 Pixel mit, eine sehr schnelle Reaktionszeit von 16 Millisekunden freut vor allem Geniesser schneller Actionspiele. Zudem ist das Panel mit 400 Candela pro Quadratmeter laut Hersteller besonders hell, bei einem Kontrastverhältnis von 500:1. Eine Eco-Funktion speichert die für den Benutzer am angenehmsten Helligkeitseinstellungen für verschiedene Anwendungen auf Knopfdruck ab.

Ab Februar 2004 ist Sonys SDM-HS73P im Fachhandel für 629 Euro (Preisempfehlung des Herstellers) zu haben. Auf das Gerät gibt Sony stolze drei Jahre Garantie.

Info Sony Tel 01 80 / 5 25 25 86 (12 Cent/Min.) Web www.sony.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
918230