889432

Schlanke Displays von Philips

28.01.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Nur geringe Stellfläche sollen die beiden neuen Monitore 170B und 180P2 von Philips beanspruchen . Letzteres Modell verfügt über ein 18-Zoll Panel und schafft eine Leuchtdichte von 250 cd/m2. Der Kontrast beträgt 350:1, der Blickwinkel liegt bei 170 Grad. Erhältlich ist das Gerät wahlweise in grau oder in anthrazit, der Preis beträgt 1529 Euro. Ausgestattet mit einem um 90 Grad drehbaren "Multimedia-Ergo-Pivot-Fuß" kostet es 1599 Euro. Diese Fußvariante verfügt zusätzlich über Lautsprecher und ist in der Höhe verstellbar.
Das Modell 170B ist mit einem 17-Zoll-Panel versehen und bietet bei einer Helligkeit von 250 cd/m2 einen Kontrast von 400:1 und einen Blickwinkel von 160 Grad. Wie das Modell 180P ist auch dieser Monitor mit einer VGA und einer DVI-I-Schnittstelle versehen. Erhältlich ist es in den Farben anthrazit und silber-anthrazit. Der Kaufpreis beträgt 1179 Euro. sw

Info: Philips Telefon (D) 08 00/1 0 20 89 Internet www.philips.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
889432