953771

Schnappschuss vom WWDC-Aufbau zeigt Leopard-Logo

04.08.2006 | 10:33 Uhr |

Wieder einmal scheint es einem Mac-Fan gelungen zu sein, im Vorfeld einer Apple-Veranstaltung ein pikantes Foto zu schießen: Das auf Flickr veröffentlichte Bild soll Aufbauarbeiten für die WWDC in San Francisco zeigen, im Hintergrund sieht man ein riesiges Banner, das einigen Raum für Interpretationen bietet. Wer in Flickr den Mauszeiger über das Foto bewegt, kann sehen, was sich Mac-Fans dazu haben einfallen lassen. Deutlich sieht man das neue Leopard-Logo, das sich überraschend dunkel präsentiert. Und schon beginnen die Bildinterpretationen.

Quelle: Flickr.com
Vergrößern Quelle: Flickr.com

Ein Icon mit dem Schriftzug "64 bit" könnte vermuten lassen, dass Apple Macs mit neuen Intel-Chips vorstellt. Denn die in aktuellen Intel-Macs verbauten Core Duos sind nur 32-Bit-Prozessoren, die Nachfolger der Core 2 Duo-Linie hingegen 64-Bit-Prozessoren. Falls Apple wirklich einen PowerMac-Nachfolger vorstellt, spricht das Banner laut den Flickr-Kommentaren im Übrigen dafür, dass er genau so aussehen wird wie ein PowerMac G5; schließlich ist ein solches Gerät auf dem Foto abgebildet. Besonders wagemutige Interpretatoren wollen anhand der Lautsprechergröße eines kaum sichtbaren MacBook Pros sogar den Hinweis auf ein neues und kleineres Modell als das aktuelle 15-Zoll-Gerät gefunden haben - mit der Deutlichkeit der Bilder sinkt anscheinend auch die Wahrscheinlichkeit der Voraussagen.

Deutlich lässt sich an dem Foto und den weltweiten Reaktionen darauf letztlich vor allem erkennen, wie groß die Begeisterung für die WWDC im Vorfeld bereits ist und wie sehr die Mac-Szene Neuvorstellungen entgegen fiebert. Deshalb ist es letztlich gut, dass der WWDC-Schnappschuss keine großen Geheimnisse verrät und keinen Schaden anrichtet, Apple könnte sich vielmehr keine bessere Publicity wünschen. Denn so kann die Spannung bis zum letzten Moment steigen, wenn der Vorhang fällt und Steve Jobs die Bühne betritt. ( Macnews )

0 Kommentare zu diesem Artikel
953771