931992

Schnelle Bilder, satter Ton

11.02.2005 | 15:36 Uhr |

Schnelle Bildwechsel und hohe Bildqualität verspricht Hersteller Eizo für die neuen TFT-Monitore L578 und L778. So gehöre die Funktion Dynamic Motion Picture Overdrive zu den ganz besonderen Inovationen, die die beiden 17"- und 19"-Schirme zu Spezialisten für Bewegtbilder macht. Die Schirme warten mit hochwertigen VA-LCDs auf, die in puncto Farbe, Blickwinkel- und Kontraststabilität mehr Bildqualität bringen als herkömmliche TN-Technik. Nur 12 ms Schaltzeit werden benötigt, für Schwarz-Weiß sogar nur 8 ms.

Zwei integrierte Lautsprecher sorgen für echten Surround-Stereo-Sound. Auf der Grundlage von SRS WOW Technik, die u.a. bei Car-HiFi bekannt ist, werden 3D-Raumklang-Effekte erzeugt. TruBass-Technik sorgt für satte Bässe und die verwendete FOCUS-Technik verbessert die Klangreinheit in den Höhen. Vorne links hat der Schirm einen bequem erreichbaren Kopfhöreranschluss.

Noch in diesem Monat werden der L578 zu 599 Euro und der L778 zu 849 Euro in silbernen, schwarzen oder weißen Gehäusen angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
931992